„Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer“

31 Mai 2016

so heißt ein bekanntes Sprichwort hier auf dem Land.
Ein weiterer Bauernspruch sagt aber auch: „Schwalbennester bringen Glück im Stall!“

Schwalbennest
Bei Hof Alpermühle sieht das so aus: Aus über 1000 Lehmkügelchen von Maulwurfshaufen und mit Wasser angemischt aus unserem kleinen Teich am Hühnerstall haben diese fleissigen Schwalben ein Nest gebaut und brüten dort 4 Eier aus. Aber woran erkennt man ein Schwalbennest auf Hof Alpermühle?

Einblick Nahblick
Nun, da muss man schon sehr nah ran gehen. Und siehe da: Luxus pur! Weich gebettet in flauschigen Hühnerfedern umsäumt liegen 4 Schwalbeneier im Nest. Man kann auch sagen: Das ist eine Schwalbensuite mit 4 Sternen!

PS: Über der Eingangstüre zu unserer Eierpackstelle ist seit ein paar Tagen eine neue Baustelle: Direkt über der Tür wird ein weiteres Nest gebaut. Der „Rohbau“ trocknet gerade. Ich bin gespannt, für welche Nest-Innenausstattung sich die Schwalben hier entscheiden werden!

Neubau

Wer errät welche Schwalben hier nisten? Ist es die Mehlschwalbe, die Rauchschwalbe oder gar der Mauersegler?
Schreiben Sie uns. Für jeden, der die richtige Antwort weiss, haben wir eine Überraschung parat!